Onlineshop

Einer der wichtigsten Bestandteile des Marketings

Onlineshopping und der lokale Handel rücken immer näher zusammen. Händler tun gut daran, ihr Ladengeschäft durch einen Webshop zu ergänzen. Werden beide Vertriebswege clever miteinander verknüpft, entsteht eine flexible Verkaufsstrategie, die zusätzliche Kunden ins Geschäft holt und einen neuen Absatzmarkt generiert. Doch die alleinige Präsentation des Warenangebots stellt noch keinen Onlineshop dar. Viele weitere Schritte sind erforderlich, damit Shopbesucher zu zufriedenen Kunden werden und nachhaltig für Umsatz sorgen. 

Erweiterung Ihrer Vertriebskanäle

Wir begnügen uns nicht damit, Ihnen einen massgeschneiderten Onlineshop ins Netz zu stellen. Unsere Dienstleistungen bieten Ihnen mehr. Bei uns erhalten Sie ein durchschlagendes Verkaufsinstrument, mit dem Sie jede Art von Produkten und Dienstleistungen präsentieren sowie absetzen können. Ihre individuellen Bedürfnisse stehen von Anfang an im Fokus. Einbezogen wird nicht nur die Corporate Design Ihres Unternehmens, wir machen uns auch Gedanken, wie sich effektiv das Potenzial Ihres Onlineshops ausnutzen lässt. In Kombination mit Ihrer Verkaufsplattform kommen etwa unsere innovativen Marketinglösungen sowie unser Know-how in der SEO-Optimierung voll zur Geltung.

Chancen und Risiken eines Onlineshops

Beim Betreiben eines Internetshops gilt generell, den Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Eine übersichtliche Navigation, klar strukturierte Bezahlseiten, aussagekräftiger Content sowie kurze Ladezeiten sind wichtig. Zusätzliche Pluspunkte verschaffen die Optimierung der Webseiten für mobile Endgeräte sowie ein guter Support. Ein regelmässiger Blick auf die Auswertungen von Analysetools hat für Shopbetreiber eine signifikante Bedeutung. Nur so sehen Händler, an welchen Stellen Kunden den Einkauf abgebrochen haben. Gegebenenfalls lassen sich dann zielgerichtete Gegenmassnahmen einleiten.

Schlüsselelement Bezahlverfahren

Kundenorientierte Bezahlverfahren sind weiterhin ein Kriterium für gewinnbringende Onlineshops. Viele Internetuser brechen den Einkauf ab, wenn das von ihnen favorisierte Bezahlsystem nicht angeboten wird. Gängige Bezahlarten wie der Kauf mit Kreditkarte, über PayPal oder per Rechnung sollten immer zur Verfügung stehen. Da das Geldausgeben im Internet Vertrauenssache ist, hat auch die sichere Zahlungsabwicklung einen hohen Stellenwert. Daher dürfen die von Paymentdienstleistern bereitgestellten Tools zur Betrugsprävention nicht fehlen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen